Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.OK

Warnschutzkleidung

Unsere Bestseller

In dieser Warnschutzbekleidung werden Sie gesehen!

Sie arbeiten oft im Wald, im Straußenbau, Gleisbau, bei der Müllentsorgung oder im Rettungsdienst? Dann sind Sie auf die Warnschutzkleidung angewiesen, denn in diesen Arbeitsbereichen ist es sehr wichtig, das Sie auch bei schlechten Lichtverhältnissen und viel Verkehr gut gesehen werden.

Die Warnschutzkleidung ist in der Regel in den grellen Farben wie gelb, orange und rot hergestellt. Aufgrund von diesen leuchtenden Farben und den Reflexstreifen, die sie auf jeder Warnschutzjacke und Warnschutzhose befinden, werden Sie auch in bei Dämmerung, in der Nacht und bei viel Straßenverkehr gut gesehen. In unserem Online-Shop bieten wir Warnschutzjacken, Warnschutzhosen, Warnschutzwesten und Warnschutz-Latzhosen in verschiedenen Modellen und Größen an.

Oftmals werden die Warnschutzjacken und Warnschutzwesten getragen, wenn man viel und vorallem abends oder nachts mit dem Fahrrad unterwegs ist. Denn da ist es ebenfalls sehr wichtig, das man von den Autofahrern gut gesehen und nicht überfahren wird.


Welche Schutzstufen gibt es bei der Warnschutzkleidung?


Alle Warnschutzkleider sind nach der Norm EN 471 zertifiziert und in die folgenden Schutzstufen aufgeteilt:

Schutzstufe 1: In dieser Klasse ist nur ein sehr geringer Schutz gegeben, deshalb werden Warnschutzkleider der Klasse 1 in Deutschland kaum vertrieben.

Schutzstufe 2:  Die Klasse 2 bietet eine mittelmäßige Schutzwirkung und darf deshalb nur auf gering befahrernen Straßen mit einer Höchstgeschwindigkeit von 60 Km/h getragen werden.

Schutzstufe 3: Die Warnschutzkleidung mit der Schutzstufe 3 bietet die höchste Schutzwirkung und wird häufig bei Eisenbahnanlagen oder in Rettungsdiensten verwendet. Die Klasse 3 ist die sicherste Stufe, mit dieser Warnschutzkleidung werden Sie auch bei Dunkelheit, Regen und viel Verkehr gut gesehen.